Caminho Portugues - von Porto nach Santiago

Sie lieben die Herausforderung? Sie haben Ausdauer? Sie wollen Ihr Ziel erreichen und bringen Kraft und Mut für ein Abenteuer mit? Dann entdecken Sie mit einer kleinen Gruppe im Zeichen der Muschel landschaftliche Schönheit, historische Sehenswürdigkeiten und einen uralten Weg, der uns innehalten und auf die Zeichen unseres Körpers, unserer Seele und unseres Geistes hören lässt!

 

An 11 Tagen laufen wir insgesamt ca. 260 km Jakobsweg und unendlich viel weiter in Richtung Selbstentfaltung. Für den einen wird es eine körperliche Herausforderung und der andere kann endlich einmal wieder den Blick länger als einen Lidschlag auf die Schönheit der Natur richten. Genießen Sie das Laufen, nutzen Sie den tranceähnlichen Zustand, der sich bald einstellen wird, um über Ihre Situation zu reflektieren und freuen Sie sich gemeinsam mit der Gruppe über das Erreichen der Etappenziele! 

 

30.09. - 11.10.2017 von Porto nach Santiago

 

Treff ist nach individueller Anreise am Samstag, den 30.09.2017 um 16:00 Uhr an der Kathedrale in Porto. Gemeinsam holen wir uns den ersten Stempel in unsere Credencial, gehen zum Abendessen und lernen uns etwas kennen. Nach einer Nacht in Porto treffen wir uns am morgen wieder und beginnen unseren gemeinsamen Weg entlang der wundervollen Küste Portugals. In Vila do Conde entscheiden wir, ob wir die nächsten Tage weiter dem Caminho da Costa folgen oder auf den Caminho Central wechseln.

 

Immer wieder legen wir Pausen zum Reflektieren und für das Coaching ein. Weitere Gespräche folgen während des Wanderns. Gern kann auch jeder für sich in Ruhe bleiben. In den 11 Tagen habe ich einen Pausentag geplant. Diesen machen wir, wie es für uns passt.

 

Pro Tag laufen wir ca. 25 km. Packen Sie in Ihren Rucksack alles Notwendige. Eine Liste zur Orientierung können Sie gern von mir bekommen oder Sie schauen in meinem Blog-Beitrag zum Thema Packliste vorbei.

 

Übernachten werden wir in Herbergen oder Pensionen an der Strecke. Jeder kann für sich entscheiden, wie viel Luxus er sich gönnen möchte.

 

Santiago erreichen wir planmäßig am Mittwoch, den 11.10.2017 am morgen, wo wir gemeinsam in die Pilgermesse gehen und mit einem Abendessen die Reise abschließen.

 

Nach ausführlicher Reflektion der Reise kann nun jeder für sich die Heimreise antreten und in ein neues Leben starten. Wer noch nicht genug hat vom Pilgern kann noch weitere drei Tage anschließen und bis ans Ende der Welt nach Finisterre pilgern.

 

Die Gruppe wird maximal 6 Teilnehmer haben. Ab zwei Teilnehmern findet die Pilgerreise statt!

 

Ihre körperliche Voraussetzung für die Wanderung setze ich voraus! Sollten unterwegs kleinere Unfälle passieren, bin ich mit einem 1. Hilfe Set ausgestattet. Weiterhin bin ich erst kürzlich als Ersthelfer ausgebildet wurden. Um eventuell benötigte Medizin, sollte sich dennoch jeder selbst kümmern.

 

Basispaket für 650 €

Die Kosten beinhalten die 11 (+1) Pilger-Tage  und verstehen sich zzgl. Unterkunft, Verpflegung und Reisekosten.

Spezialpaket für 780 €

Die Kosten beinhalten die 11 (+1) Pilger-Tage  und verstehen sich zzgl. Unterkunft, Verpflegung und Reisekosten.

 

Zusätzlich gibt es zwei Coachingstunden --> eine vor der Pilgerreise und eine danach. Diese können je nach Ortslage persönlich oder per Skype stattfinden.